Wir blicken auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2015 zurück mit vielen gelungenen Veranstaltungen.

Nach der Gründung der AG F.A.S.S. (Freizeit Aktion Spass und Sport) wurde Sie in diesem Jahr sehr aktiv: Kart fahren, Bowling, Tag am Alfsee, Volleyball und nicht zu vergessen Kanu fahren.

Unser Gottesdienst in der VfL Arena war trotz Regen sehr gut besucht und hat allen Beteiligten richtig gut gefallen. Der Blick aufs offene Spielfeld hat dem Titel Freiraum alle Ehre gemacht.

Alle Sommerfreizeiten haben bei den Teilnehmern und Mitarbeitern bleibende Eindrücke hinterlassen und alle sind wohlbehalten und gesund zurück gekommen.

Bei unserem Dankeschönevent hätten wir fast den Grill auslassen können, da die Temperaturen uns beim Volleyball und Zusammensein schon so gebruzelt haben.

Die AG MuK ist in die Arbeitsphase für ihr neues Musical getreten und unser Bandfestival konnte sich sehen lassen.

Unsere Demonstration als gemeinsame Aktion der Jüdischen -,  Katholischen-, Reformierten- und Evangelischen Jugend hat gezeigt, dass wir in Osnabrück ein tolerantes Miteinander zu schätzen wissen.

Daneben noch die ganzen anderen Aktionen, Treffen, Jugendgottesdienste und viele tolle aber auch emotionale Ereignisse lassen einen dieses Jahr nicht vergessen.

Jetzt sind die Termine fürs nächste Jahr eingetragen und ein Blick darauf kann nie schaden.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die gemeinsame Arbeit und wünschen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2016.

Euer Kirchenkreisjugenddienst Osnabrück

Kirchenkreisjugendwart und Diakon Kimm Stefan Herlyn

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.